CrossFit Calw

Voriger
Nächster

Maximiere deine Fitness mit CrossFit!

Training mit Kettlebells, Langhanteln, Seilen, Springseilen, Medizinbällen, Ringen, Assault-Bikes, Rudergeräten, Reifen, Klimmzugstangen, Laufen und dem eigenen Körpergewicht.

Wir arbeiten mit vielen verschiedenen Hilfsmitteln die jedoch immer so einfach wie möglich gehalten sind. Jedes Workout ist eine neue Herausforderung. Wir gehen hierbei auf jeden Teilnehmer ein, da wir in Kleingruppen arbeiten. 100% Technik, 100% Training, 100% Coaching, 100% Spaß, 100% Erfolg ( wenn du regelmäßig kommst 😉 )

CrossFit Calw ist in einer eigenen Location in Calw und bietet euch alles was ihr für ein funktionelles Training ohne SchnickSchnack benötigt. Euch erwarten über 300qm Trainingsfläche mit bestem Equipment von Eleiko und Gym 80. Umkleiden, Duschen, Parkplätze und auch ein großer Outdoor-Bereich.

Profis bringen euch zu neuen Leistungen, egal wo ihr startet. Wir haben verschiedenen Gruppen und Kurse für euch über die Woche, die aktuelle Übersicht findet ihr auf der Website.

Zusätzlich ist Montag – Freitag von 09 – 21 geöffnet, so dass ihr auch jederzeit frei an unserem Gerätepark von GYM 80 trainieren könnt, selbstverständlich mit Trainingsplanung und Ansprechbarkeit unserer Trainer.

CrossFit Calw

CrossFit = Functional Fitnesstraining. Denn der Begriff trifft den Nagel auf dem Punkt. Functional Fitness macht dich stark, stärkt deine Muskulatur und den Körper, stärkt die Körperkoordination und weil du schlanker und muskulöser werden wirst, auch dein Selbstbewusstsein.. CrossFit mit starken Trainern ist also genau das richtige Fitnessprogramm für alle, die ohne viel Schnick-Schnack einfach fitter, schlanker und muskulöser werden wollen.

Fitness im Fitnessstudio, im Outdoorbereich und zu Hause

Die in unserem Fitnessstudio erlernten Techniken, können Sie auch zu Hause oder unterwegs anwenden. Sie brauchen dazu nur Ihren Körper und bei Bedarf Kettlebells oder Langhanteln. Echtes funktionales Fitnesstraining!

In unserem Gym ist genug Platz, sowohl im In- als auch Outdoorbereich für unser Training. Und wer möchte, kann auch ein individuelles Personaltraining buchen.

CrossFit Worldwide Definition !

CrossFit ist ständig variierte funktionelle Bewegung mit hoher Intensität. Alle CrossFit Workouts basieren auf funktionellen Bewegungen und diese Bewegungen spiegeln die besten Aspekte von Gymnastik, Gewichtheben, Laufen, Rudern und mehr wieder. Dies sind die Kernbewegungen des Lebens. Sie bewegen die größten Lasten mit den längsten Entfernungen, so dass sie ideal sind, um den Arbeitsaufwand in kürzester Zeit zu maximieren. Intensität ist essentiell für die Ergebnisse und ist messbar als Arbeit dividiert durch Zeit oder Kraft. Je mehr Arbeit Sie in weniger Zeit erledigen oder je höher die Leistung ist, desto intensiver ist der Aufwand. Durch den Einsatz eines ständig variierten Trainingsansatzes führen funktionelle Bewegungen und Intensität zu den besten Ergebnissen im Fitness

Die Gemeinschaft, die spontan entsteht, wenn Menschen diese Workouts gemeinsam durchführen, ist eine Schlüsselkomponente dafür, dass CrossFit so effektiv ist und ein weltweites Netzwerk mit über 13.000 Mitgliedern hervorgebracht hat. Die natürliche Kameradschaft, die Konkurrenz und der Spaß an Sport oder Spiel zu nutzen, ergibt eine Intensität, die nicht mit anderen Mitteln erreicht werden kann. “Courtesy of CrossFit Inc.” ( mit deutscher Übersetzung)

Probetraining

Kontaktieren Sie uns doch heute noch für ihr erstes Probetraining

Trainer

Markus Bürkle

Nach meiner Ausbildung zum Fitnessfachwirt war ich mehrere Jahre in einem klassischen Fitnessclub als Clubleiter beschäftigt. Dies lässt mich immer glücklich zur Arbeit gehen.

Markus Götz

Im Bereich Functional Fitness bin ich bereits mehrere Jahre unterwegs, da mich klassische Fitnessclubs nicht reizen. alle Teilnehmer die gesteckten Ziele erreiche.

Benjamin Vollmer

Seit ich denken kann betreibe ich Sport. Sei es (15 Jahre) Leistungssport Badminton, Klettern, Downhill und vieles andere.

Emilia Wörner

Schon seit meiner Kindheit begleitet mich Sport. Mit 6 Jahren begann ich mit dem Leistungsturnen und viele weiter Sportarten wie Schwimmen, Ballett und Volleyball kamen dazu.

Antonio Martínez Fresneda

Mein ganzes Leben habe ich Sport gemacht, Tennis, Segeln, Klettern, Padel (spanischer Schlägersport) und an Wettkämpfen teilgenommen.

Virginia Ranglack

Gini nennt man mich und bin 33 Jahre alt.
Jahre zuvor angefangen mit Langstrecken-wandern (100km und mehr), vielem mehr.

Markus Bürkle

33 Jahre

Nach meiner Ausbildung zum Fitnessfachwirt war ich mehrere Jahre in einem klassischen Fitnessclub als Clubleiter beschäftigt. Bereits in dieser Zeit entschied ich mich dafür mit so wenig Geräten wie möglich den Erfolg beim Kunden zu produzieren. Die Konsequenz war die Selbstständigkeit und der Aufbau von Fine Fitness. Mir sind die Qualität der Bewegungsausführung und ein 100%iges Workout extrem wichtig. Dies spiegelt sich in allen Dingen die FINE Fitness anbietet wieder. In der Fitnessbranche sind sehr viele Leute die nur das schnelle Geld machen wollen unterwegs. Diese denken weder an morgen, noch an eure Gesundheit in 10 oder 20 Jahren. Das ist nicht meine Einstellung und Überzeugung!

Egal ob jung oder alt, egal welche körperlichen Voraussetzungen, ich finde für jeden die passende Lösung.
Ich lebe und liebe den Sport und alles was damit zu tun hat. Dieses Gefühl will ich an unsere Kunden vermitteln. Ein hochwertiges, effektives Workout macht im Team doppelt Spaß und daher wird der Teamgedanke gelebt wo immer es geht, ob miteinander oder als Wettkampf gegeneinander.

Eine ständige qualitative Weiterbildung und immer neue Ideen sind für mich selbstverständlich, dazu gehört auch immer Feedback von meinen Kunden, Mitgliedern und Freunden. Nur wer aus Herausforderungen lernt wird wachsen!

Meine beiden Söhne,  die loyal hinter mir stehen, lassen mich immer glücklich zur Arbeit gehen.

Markus Götz

37 Jahre

Im Bereich Functional Fitness bin ich bereits mehrere Jahre unterwegs, da mich klassische Fitnessclubs nicht reizen.

Wirklich dazu gekommen bin ich 2011, als ich eines Tages feststellte das ich mit 110kg eindeutig zu viel auf der Waage hatte!
Ich begann mit Jogging, Functional Fitness und passte meine Ernährung an. Dadurch verlor ich innerhalb von einem halben Jahr 35kg.
Seither ist Sport ein großer Bestandteil in meinem Leben. Leider hat die Woche zu wenig Tage um jeden Sport zu machen, der mir großen Spaß macht. Daher bietet mir der Bereich Functional Fitness eine gute Bandbreite an Übungen die man qualitativ hochwertig ausführen kann.
 
Seit  Beginn, im Januar 2015 bin ich Mitglied bei Fine Fitness und begann dort mit Krav Maga.
Nach einiger Zeit bin ich bei Just Strong gelandet, und durfte dann im November 2015 meine Instructor Ausbildung Level 1 machen. Im Februar 2016 war dann die ” Langhantel-Lizenz” des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber auf dem Programm.
 
Die Vorteile von Functional Fitness liegen klar auf der Hand neben der Verkürzung der Trainingszeit, dem Training von Kraft und Ausdauer, der Förderung der Beweglichkeit und Koordination steht der Teamgeist ungebrochen im Vordergrund.
Ich möchte dazu beitragen dass alle Bewegungen zu 100% technisch perfekt ausgeführt werden, und werde mit meinen persönlichen Erfahrungen dafür sorgen dass alle Teilnehmer die gesteckten Ziele erreiche.

Benjamin Vollmer

29 Jahre

Seit ich denken kann betreibe ich Sport. Sei es (15 Jahre) Leistungssport Badminton, Klettern, Downhill und vieles andere.

Aufgrund meines körperlich anstrengenden  Hauptberufes musste ich mir schnellst möglich etwas einfallen lassen um Kraft aufzubauen. Dazu besuchte ich 2,5 Jahre diverse 0815-Clubs die mich aber schnell langweilten.

2015 habe ich durch Markus Bürkle das Funktional-Fitness für mich entdeckt und es hat mich schnell in seinen Bann gezogen. In diesen Sport habe ich mich fest gebissen. Die Möglichkeiten sind nahe zu unbegrenzt, bei jeder Trainingseinheit wächst man über sich hinaus. Das ganze in der Gruppe oder als Einzelkämpfer, mit einem Partner oder als Wettbewerb, jede Einheit bringt dich nach vorne. Keine Spur von Langeweile .

Im April 2017 habe ich den Hardstyle Kettlebell Course in München besucht und habe seit Mai einen festen Kurs bei Fine Fitness.

In meinen Kursen ist mir eine 100% richtige Ausführung sehr wichtig. Es wird dennoch jeder, mit einem erschöpften Strahlen im Gesicht meine Stunde verlassen. Mit meiner langjährigen Erfahrung im Sport werde ich alles geben, das eure Ziele erreicht werden.

Emilia Wörner

21 Jahre

Schon seit meiner Kindheit begleitet mich Sport. Mit 6 Jahren begann ich mit dem Leistungsturnen und viele weiter Sportarten wie Schwimmen, Ballett und Volleyball kamen dazu. Jedoch musste ich nach über 10 Jahren Leistungssport eine längere Zwangspause einlegen und verletzungsbedingt den Sport vorerst aufgeben.

Da ich allerdings nicht alles an den Nagel hängen wollte, machte ich verschiedene Aus- und Fortbildungen im Trainerbereich und konnte somit eine eigene Turngruppe trainieren.

Zwischenzeitlich leitete ich durch mein FSJ im sozialen Bereich einige Sport-AG’s an verschiedenen Grundschulen. 2018 kam ich dann zu Fine Fitness, wo ich mit Krav Maga anfing. Nach einem Jahr begann ich auch hier Markus und Marc im Kidsbereich zu unterstützen, was mir sehr viel Spaß macht.

Ende 2019 begann ich also meine Leidenschaft und mein Hobby zum Beruf zu machen und fing an „Fitnesswissenschaften und Fitnessökonomie“ dual zu studieren. Als zukünftige Trainerin sind mir in den Kursen der respektvolle Umgang untereinander und die familiäre, lockere Atmosphäre besonders wichtig. So habe ich Fine Fitness kennengelernt und das möchte ich so auch weitergeben.

Außerdem freue ich mich sehr auf die kommenden Aus- und Weiterbildungen in den verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel den Krav Maga Kids – Instructor oder das CrossFit Level 1 – Zertifikat, um mein Wissen und das Training stets zu bereichern.

Antonio
Martínez-Fresneda

34 Jahre

Mein ganzes Leben habe ich Sport gemacht, Tennis, Segeln, Klettern, Padel (spanischer Schlägersport) und an Wettkämpfen teilgenommen.

Als ich 20 war, war ich etwas übergewichtig und deswegen habe ich mit Laufen angefangen. In den folgenden Jahren bin ich mehrere 5km, 10km, Halb-  Marathon und Marathons gelaufen. Parallel habe ich auch mit Schwimmtraining und Rennrad Fahren angefangen. Im Triathlon habe ich dann alle Sportarten mehrere Jahre aktiv trainiert. 

Nach einer Knieverletzung traf ich die Entscheidung, nicht mehr lange Strecken zu laufen, und mit Funktional Training anzufangen. 1 Jahr später wollte ich noch ein Schritt weiter gehen und deswegen habe ich 2017 mit Crossfit und Gewichtheben angefangen. Im Nov. 2019 habe ich meine Ausbildung zum CF Level 1 Trainer erfolgreich abgeschlossen. 

Bei mir ist das Wichtigste die Technik, dann die Intensität. Ich liebe Gewichtheben und Gymnastische Übungen . Crossfit ist für Leute aller Fitnesslevels und jeden Alters gedacht, man muss nur üben und lernen wollen ;)

Virginia Ranglack

33 Jahre

Servus,

Gini nennt man mich und bin 33 Jahre alt.
Jahre zuvor angefangen mit Langstrecken-wandern (100km und mehr), Ausdauersport (Prüferlizenz für das deutsche Sportabzeichen) und Schwimmen (Rettungsschwimmer in silber) kam ich Ende 2016 durch einen Zufall zum Crossfit ins Fine Fitness von Markus Bürkle.

Ich wollte neben Ausdauer auch mal Krafttraining ausprobieren, hatte aber keine Lust auf „stumpfes, langweiliges“ pumpen. Action war schon immer die Priorität! Schnell entwickelte sich nur die Liebe zum Crossfit, sondern auch eine Freundschaft und ein Teamwork mit Fine Fitness und seinem Gründer.

Zusammen starteten wir unter anderem bei Sportveranstaltungen wie RedBull400, BlackForest315, Hyrox, diversen Stadtläufe und natürlich an den Crossfit Open.

Drei Schlagwörter sind mir nicht nur im Privatleben, sondern auch beim Sport wichtig:
Action-Freundschaft- Teamwork


Action: You don’t have to be afraid to put your dream in action…

Freundschaft:
It’a amazing the number of great people in my life that I wouldn’t have ever met if it wasn’t for crossfit

Teamwork:
Coming together is the beginning…
Keeping together is the progress…
Working together is success…

Diese Kombination zusammen mit sauberer Technik, angepasst ans persönliche Sportlevel ergibt einen guten Kurs und letztendlich auch ein gutes Workout. Ich freue mich Erfolge und Steigerungen mit verfolgen zu können,  und auf actionreiche Kurse und Workouts💪🏼